Weiterbildung in Heimen

Weiterbildung für Mitarbeiter/innen direkt in Ihrer Institution.

Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR), Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag



Themen:

Kindes- und Erwachsenenschutzrecht
  • Begriffserklärungen und Geschichtliches.
  • Neuerungen seit der Gesetzesrevision.
  • Beistandschaft auf eigenes Begehren oder gegen den eigenen Willen.
  • Abklärungen durch die KESB. Anhörung und Ernennung.
  • Unterschiedliche Massnahmen (Begleitbeistandschaft, umfassende Beistandschaft, Vormundschaft).
  • Aufgaben des Beistandes. Rechte und Pflichten.
  • Verwandte als Beistand.
  • Fürsorgerische Unterbringung.
  • Wann muss der gesetzliche Vertreter angefragt werden (z.B. bei bewegungseinschränkenden Massnahmen).
  • Grenzen und Möglichkeiten einer Beistandschaft.
  • Kosten der Mandatsführung.
  • Alternativen zur Beistandschaft.

Vorsorgeauftrag
  • Rechtliche Details.
  • Formvorschriften
  • Hinterlegungsort
  • Wen setze ich ein?
  • Inkraftsetzung (Validierung)
  • Alle weiteren relevanten Details.

Patientenverfügung
  • Rechtliche Details
  • Formvorschriften
  • Hinterlegungsort
  • Inhalt einer Patientenverfügung
  • Wen setze ich ein?
  • Wer entscheidet im Notfall?
  • Alle weiteren relevanten Details.


Die Referate dauern ca. 120 Minuten mit anschliessender Fragerunde.
Die Unterrichtssprache ist "schweizerdeutsch".

Kosten pauschal: Fr. 950.-- inkl. Kursunterlagen.
Teilnehmerzahl nicht beschränkt, muss uns jedoch vorgängig mitgeteilt werden.


Anmeldung und Anfragen gerne per Mail oder telefonisch:

Sternschnuppen GmbH
Zentralstrasse 30 A
5610 Wohlen AG
062 777 45 28



Referenten

image-9732323-IMG-20190610-WA0009-8f14e.jpg
Ornella Leone
Leitung Administration und Beratung, Sternschnuppen GmbH


image-9732317-Matthias-4769bac-e4da3.w640.jpg
Matthias Frutig
Geschäftsleitung, Sternschnuppen GmbH
Langjährger Berufsbeistand und Leiter Sozialdienst.

Wir freuen uns auf Sie !


image-9355220-Kühe_Matterhorn.w640.jpg